Dem Aufstieg so nah!

An diesem Wochenende kann sich der große Traum vom sicheren Aufstieg in die Kreisliga endlich erfüllen. Sollte unsere Mannschaft gewinnen und Möglenz im Gegenzug verlieren, ist der Aufstieg perfekt. Dann heißt es nach über zehn langen Jahren Kreisklassefußball endlich wieder “Kreisliga wir kommen!”. Aber dazwischen liegen bekanntlich noch mindestens zwei Spiele. Zunächst einmal muss am Samstag gegen Lausitz gewonnen werden. Und dass es alles andere als einfach ist, haben uns die Lausitzer Jungs bereits im Hinspiel bewiesen. Damals stand das Spiel lange Zeit auf Messers Schneide und der Sieg konnte erst kurz vor dem Schlusspfiff abgesichert werden. Auch in diesem Spiel werden die Lausitzer alles versuchen, um unserer Mannschaft ein Bein zu stellen. Immerhin benötigt deren Elf noch wichtige Punkte, um den vermeintlichen Abstieg zu verhindern. Ein interessantes Spiel wird es allemal – also kommt ins Pappelstadion und unterstützt unser Team.
Am Sonntag trifft um 14.00 Uhr unsere Zweite auf den SV Röderland 75 Bönitz. Der Gegner rangiert abgeschlagen auf dem letzten Tabellenplatz und hat gerade einmal fünfPunkte auf dem Konto. Also ein Leichtes für unser Team, oder etwa doch nicht? Immerhin stammt einer der fünf Punkte von gerade eben dem Spiel gegen unsere Zweite. Dementsprechend engagiert sollte unsere Mannschaft auch in Bönitz antreten, schließlich kommt Hochmut vor dem Fall. Dass unsere Mannschaft aber derzeit in Torlaune ist, hat sie gegen Möglenz bewiesen. Daran gilt es anzuknüpfen!

Sport frei!